Inselhüpfen Perlen der Kykladen

Auf den Perlen der Kykladen kann Inselhüpfen einzigartig und individuell gestaltet werden. Aus den folgenden Inseln können Sie eine für Sie interessante Kombination wählen. Gestalten Sie diese ganz nach ihren Ansprüchen und Wünschen.

Nach Belieben und je nach Dauer der Reise, ist es ihnen überlassen, ob sie zwei, drei, vier oder fünf Inseln verknüpfen möchten. Hüpfen Sie von einer griechischen Insel zur nächsten. Kombinationen die beim Inselhüpfen Perlen der Kykladen oft zusammengestellt werden sind Santorini, Mykonos, Naxos und Amorgos. Zu jeder Insel finden sie unsere individuellen Beispiele für Hotel- und Aktivitätsempfehlungen. Unter Griechenland Reisen finden Sie eine Vielzahl weiterer ausgewählter Hotels und Touren, aus denen Sie das passende für sich wählen können.

Inselhüpfen Perlen der Kykladen

Amorgos – „Staunen lernen“

Amorgos bildet mit seiner südöstlichen Lage die Verbindung zu den Dodekanes. Die Insel vieler Überraschungen. Fernab vom alltäglichen Stress verzaubert die Insel ihre Besucher mit Ihrer angenehmen Atmosphäre, der schlichten kykladischen Architektur sowie der bezaubernden Natur. Finden Sie Zeit, um sich gänzlich zu entspannen und genießen Sie die Momente. Amorgos Inselhüpfen Perlen der Kykladen – gebirgig, natürlich, traditionell kykladisch!

Empfehlung für Amorgos

Das familiengeführte Hotel Aegialis Hotel & Spa, überzeugt mit seiner amorgianischen Gastfreundschaft und dem jederzeit freundlichen Personal, welches Ihnen schließlich jeden Wunsch von den Augen abliest. Durch die außergewöhnliche Lage, wird ihnen hier außerdem eine atemberaubende Aussicht geboten.

Auch das Lakki Village ist seit mehreren Generationen ein beliebtes familiengeführtes Hotel in dem Gastfreundschaft an erster Stelle steht. Das kleine Paradies ist direkt neben dem Strand gelegen und wartet schon auf seine neuen Besucher.

Die griechische Insel bietet zahlreiche Wanderwege, welche zu traditionellen Siedlungen und Monumenten führen. Wandern lohnt sich somit hier besonders. Entscheiden Sie sich für eine der vielzähligen Wandertouren, empfehlenswert ist beispielsweise die Olivenroute. Oliven haben eine große Bedeutung für das griechische Leben und die Kultur. Gehen Sie auf Erkundungstour und mit etwas Glück sind sie während der Erntezeit da und können ihr Olivenöl selber herstellen und mit nach Hause nehmen.

Dem flüssigen Gold Honig steht ebenfalls eine besondere Bedeutung im griechischen Leben zu. Bevor es Zucker gab, war Honig das Hauptsüßungsmittel und ein wichtiger Bestandteil in jeder griechischen Küche. Erleben Sie selbst die Produktion und lassen Sie sich alles Wichtige von den Experten erläutern. Ihr Gaumen wird sich über diese Erfahrung freuen.

Antiparos – „Das kleine versteckte Paradies“

Im Zentrum des Inselkomplexes der Kykladen liegt Antiparos. Hier finden Sie die perfekte Kombination aus Kultur und Geschichte. Berühmt für seine Höhlen, stellen diese eines der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Kykladen dar. Versäumen Sie nicht einen ausgiebigen Spaziergang durch die kleinen malerischen Gassen zu machen sowie das berühmte Museum für kykladische Kunst zu besuchen. Entdecken Sie traditionelle Weine und Speisen und lassen Sie sich währenddessen von der Warmherzigkeit der Menschen mitnehmen. Antiparos Inselhüpfen Perlen der Kykladen – kulturell, malerisch, traditionell.

Empfehlungen für Antiparos

Das Ktima Zantidi ist ein traditionelles Steingästehaus, das die traditionelle Architektur von Antiparos aufgreift. Mit hoher Qualität, Komfort und Funktionalität der Räume, werden Sie sich hier sehr wohl fühlen. Gönnen Sie sich einen Augenblick Ruhe und Entspannung.

Oder wie wäre es mit dem Soros Beach? Direkt am Strand und ebenfalls im traditionellen kykladischen Baustil erbaut. Hier haben Sie die Auswahl aus Superior Zimmern oder Suiten, die jeweils über einen eigenen Balkon oder Veranda verfügen. Genießen Sie den unbeschwerten Blick auf das weite blaue Meer der Ägäis während Sie mit mediterraner ,kykladischer Küche und einem Cocktail verwöhnt werden.

Athen – „Eine Reise durch die Zeit“

Athen. Die Hauptstadt Griechenlands, welche nach der Göttin Athene benannt. Begeistert folglich mit Ihrer charmanten Kombination aus Alt und Neu die Besucher jedes Jahr aufs Neue. Sehen Sie die antiken Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die berühmte Akropolis oder das Dionysostheater, welches als Ursprung des Dramas und der Tragödie gilt. Eines der absoluten Highlights der Touristen ist der stündliche Wechsel der Garde oder die große Show der Soldaten auf dem Syntagma-Platz. Doch trotz der vielen alten Elemente ist die Stadt auf Ihre Art und Weise jung geblieben. Schlendern Sie durch die Straßen und Gassen, verwöhnen Sie Ihren Gaumen und lassen sie sich von den lächelnden Gesichtern der Menschen anstecken. Eine Stadt mit zahlreichen Möglichkeiten.

Empfehlungen für Athen

Genießen Sie Ihren Aufenthalt beispielsweise im Akropolis Ami Boutique Hotel, welches als idealer Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungsreise durch Athen darstellt. In nur weniger Gehminuten erreichen Sie Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis, Plaka, Monastiraki und vieles mehr. Eine Art Rooftop Bar bietet Ihnen sowohl tagsüber als auch abends einen faszinierenden Blick auf die Stadt und besonders auf die atemberaubende Akropolis!

Möchten Sie noch näher an der Akropolis sein? Dann empfehlen ihnen das Akropolis Hill Hotel, welches sich direkt am Fuße der Akropolis befindet und somit auch mit einer idealen Lage und Aussicht punkten kann.

Um nicht nur die klassischen Touristenaktivitäten zu erleben, gibt es einige Aktivitäten, die wir Ihnen während Ihrer Zeit in Athen ans Herz legen. Eine besonders interessante Unternehmung ist die E-Bike Geschmacks- und Radtour. Die Tour bietet ihnen Einblicke in nicht-touristische Gebiete und verwöhnt ihren Gaumen mit hervorragendem Essen in kleinen traditionellen Restaurants.

Wenn sie sich für die griechische Trinkkultur interessieren, dann ist die Tsipouro Verkostungstour genau das richtige für Sie! Erfahren Sie mehr über die Geschichte, des Lieblingsspirituosen der Griechen und verkosten sie die verschiedenen Sorten, begleitet von griechischen Köstlichkeiten.

Ios – „Eine Insel mit kykladischem Flair“

Umgeben von Santorini, Naxos, Paros und Sikinos liegt die wunderschöne Insel Ios, die Sie beim Inselhüpfen auf den Kykladen nicht vergessen sollten. Ruhig bei Tag, aufregend bei Nacht. Es erwartet Sie neben der interessanten historischen Geschichte des Homer, zauberhafte Strände, gastfreundlichen Menschen und auch ein großartiges Unterhaltungsprogramm, welches Ihnen keine Wünsche offenlässt. Erleben Sie das beste was Ios zu bieten hat!

Empfehlungen für Ios

Genießen Sie den Blick auf einen sensationellen Sonnenuntergang an Bord eines traditionellen Holzsegelbootes, während Sie sich entspannen und die Zeit mit Ihren Liebsten verbringen. Auch empfehlenswert ist das Dream Boat mit dem Sie tagsüber in wunderschönen Buchten schwimmen, abgelegene Strände besuchen sowie ein traditionelles griechisches BBQ kosten können.

Entspannen Sie während des Inselhüpfens zum einen im Relux Ios Design Hotel, welches ein minimalistisches Boutique-Hotel mit optimaler Lage zum Hafen, Sandstrand und Hauptort der Insel Chora. Zum anderen empfiehlt sich das Dionysos Resort mit einer gastfreundlichen, ruhigen Atmosphäre, welches mit seinem hochwertigen Service und seiner erstklassigen Lage punktet.

Kea – „Tor der Kykladen“

Kea gehört zu einer der größten Kykladeninseln und ist die nächstgelegene Insel zu Attika. Wunderschöne traditionelle Ortschaften, die die Besucher von Kea mit den Erinnerungen an die Geschichte faszinieren. Die Kombination aus natürlicher Schönheit und traditionellen Eigenschaften kreiert ein ideales entspanntes Urlaubsziel. Für Wanderfreunde ist die Insel ebenfalls ein wahres Paradies. Insgesamt ist die Insel groß genug, um Ihnen alles zu bieten, was sie sich wünschen. Kea Inselhüpfen Perlen der Kykladen – natürlich, erholsam, aufregend.

Empfehlungen für Kea

Das elegante 5-Sterne Porto Kea Suites Luxushotel, welches nur einige Schritte vom Strand entfernt ist, läd ein in ruhiger Umgebung entdeckt zu werden. Hier können sie in den modernen ästhetischen Zimmern oder Suiten, von den aufmerksamen Fachleuten verwöhnt werden.

Mit einem hohen Standard arbeitet auch das 4 Sterne Anamar Kea Boutique Hotel. Hier werden der erstklassige Service, die griechische Gastfreundschaft und der Komfort der Gäste ganz groß geschrieben.

Kithnos – „Älteste Siedlung der Kykladen“

Kithnos. Lassen Sie sich von den Einwohnern und deren Gastfreundschaft zeigen, was „Willkommen“ wahrlich heißt. Genießen Sie die Kombination aus schöner kykladischer Landschaft, kristallklaren Meereswasser und herrlichen lokalen Produkten. Reisen Sie in die Vergangenheit. Den Namen Kithnos bekam die Insel folglich durch die gleichnamigen ersten Siedler. Durch Ausgrabungen zeigte sich, dass die Insel schon in der Mittelsteinzeit bewohnt war. So finden sich auf der Insel vielzählige Sehenswürdigkeiten wie Tempel, Kirchen und Burgen wieder. Kithnos Inselhüpfen Perlen der Kykladen – historisch, antik, einladend.

Empfehlungen für Kithnos

Ist einer Ihrer Inselhüpfen Griechenland Stops Kithnos, so verweilen sie doch in den Chora Kythnos Suites. Genießen sie die typisch kykladische Umgebung und entspannen die in der Oase der Gelassenheit.

Auch empfehlenswert ist das Kythnos Bay Hotel. Direkt gelegen am wunderschönen Hafen von Loutra, verspricht es einen hervorragenden Aufenthalt direkt am Meer. Die ideale Kombination aus freundlichem Service, der Tradition, der Gastfreundschaft, dem eleganten Ambiente und der perfekten Lage lässt hier keine Wünsche offen.

Mykonos – „Die Perle der Ägäis“

Neben der traumhaften Insel Santorini gehört außerdem noch eine weitere kleine Insel der Kykladen zu den beliebtesten Reisezielen der Welt- Mykonos! Alle kennen sie, alle lieben sie. Mykonos bietet Ihnen auf dem Inselhüpfen Erlebnis alles was sie sich nur vorstellen können – strahlende weiße Häuser, traumhafte Sandstrände, herzliche, gastfreundliche sowie lebensfrohe Menschen und nicht zu vergessen eine interessante jahrhundertelange eigene Geschichte.

Empfehlungen für Mykonos

Genießen Sie ihre Zeit auf Mykonos in den Niriides Luxury Homes. Welche ihre neuen, modern eingerichteten Studios mit traditioneller Mykonos-Architektur in der Nähe des Sandstrandes Elia haben. Und sowohl einen traumhaften Blick auf den hellblauen Pool, sowie das tiefblaue Ägäische Meer bieten. Zum anderen legen wir Ihnen noch das Hotel Elena ans Herz, welches sich direkt im Stadtzentrum befindet und somit den perfekten Ausgangspunkt darstellt, um die Stadt genauer zu erkunden.

Haben Sie Lust ihren Aufenthalt auf Mykonos noch schöner und interessanter zu gestalten?

Entdecken Sie Mykonos und machen Sie die Stadt- & Inseltour. Hier lernen sie die Stadt und Insel genauer kennen und sammeln neue Eindrücke. Sie starten dabei in den kleinen Gassen der Stadt und erkunden später mit dem Bus Strände, Landschaften, Häuser und vieles mehr.

Falls Sie noch nicht genug gesehen haben, dann besuchen Sie die alte heilige Insel Delos, welche nur eine kurze Bootsfahrt entfernt ist. Sie erwartet eine authentische Darstellung des früheren alltäglichen Lebens, fantastische Kunsterlebnisse sowie vieles mehr – hier gibt es viel zu sehen!

Naxos – „Erleben Sie Freiheit“

Die größte und fruchtbarste Insel der Kykladen ist Naxos. Hier gibt es immer was zu sehen und auch zu erleben. Neben der langjährigen interessanten Geschichte, verzaubert auch die Hauptstadt der Insel Chora sowie die Bewohner begeistern mit ihrer Gastfreundschaft, ihren Traditionen und Bräuchen! Ein Ort voller Tradition, Entspannung und Freude, voller Kykladenromantik – ein Ort an dem sie auf jeden Fall gewesen sein müssen.

Empfehlungen für Naxos

Verbringen Sie Ihre Zeit auf Naxos während dem Inselhüpfens im Iria Beach Art Hotel, welches sich direkt am beliebtesten Strand Agia Anna Beach befindet und im traditionellen Kykladen-Architekturstil erbaut ist. Zum anderen empfehlen wir das Hotel Plaza Beach, welches direkt am Kilometer langem weißen Strand von Plaka liegt.

Um zu sehen, was die Insel alles zu bieten hat, machen Sie die Naxos- Rundreise mit dem Bus. Hier werden Sie nicht nur die fruchtbare Landschaft, antiken Denkmäler, zauberhaften Sandstrände sehen, sondern auch kleine Dörfer, alte Kirchen und eine traditionelle Zitronenbrennerei. Machen Sie des Weiteren noch einen weiteren wunderschönen Segelausflug nach Iraklia und Koufonissi. Genießen Sie hier die ruhigen Strände und den schönen Ausblick auf das türkisblaue Wasser. Ideal, um sich eine Pause zu gönnen und sich im klaren Wasser zu erfrischen. Viele Einheimische sind Fischer, wodurch in den Tavernen viel Fisch serviert wird. Frischen und köstlich zubereiteten Fisch können Sie im The Net Restaurant genießen.

Paros – „Für jedermann geeignet“

Paros – die Insel, die mit Ihren vielen Facetten die Urlauber in Ihren Bann zieht. Sie liegt im Herzen der Kykladen und bietet den Besuchern des Inselhüpfens neben goldfarbenen Stränden und einem pulsierenden Nachtleben ebenso atemberaubende Natur, einmalige Bräuche und begeistert mit ihrem berühmten Wein.

Empfehlungen für Paros

In dem Kalypso Hotel, das direkt am Ufer des Agii Anargiri liegt und im traditionellen Inselstil erbaut ist, lässt sich die Zeit auf Paros bestens verbringen. Genießen Sie das einzigartige Buffet auf der Terrasse und entspannen sie bei einem traumhaften Ausblick auf die Bucht. Am berühmten New Golden Beach liegt außerdem das Saint George Hotel, welches mit seiner einmaligen Lage und dem einzigartigen Blick auf das grenzenlose Meer fasziniert.

Während Ihrer Zeit auf Paros, empfehlen wir Ihnen eine geführte Quad Tour nach Antiparos. Dieses Abenteuer, bei dem Sie das Gefühl von Freiheit und purer Lebensfreude verspüren ist für Anfänger, sowie für Fortgeschrittene geeignet. Durch einen Tauchtrip können Sie Paros von einer anderen Perspektive kennenlernen. Entdecken Sie die magische Unterwasserwelt Griechenlands!

Santorini – „Traum in Blau und Weiß“

Santorini. Die Perle Griechenlands, welche außerdem zu den bekanntesten und beliebtesten Urlaubszielen der Welt gehört. Und dies zurecht! Die Insel verzaubert mit ihren märchenhaften Stränden und der wahrhaft traumhaften traditionellen Architektur. Ein Traum in Blau und Weiß.

Empfehlungen für Santorini

Doch Santorini hat noch mehr zu bieten als das! Wie wäre es mit einer Tour zu den heißen Quellen, bei denen Sie nach Belieben in das grüne Schwefelwasser eintauchen können oder schlicht entspannen und die Aussicht genießen. Anschließend segeln Sie zu der Vulkaninsel Nea Kameni. Hier bekommen Sie die einzigartige Möglichkeit zum Krater des noch aktiven Vulkans hinauf zu laufen! Des Weiteren empfehlen wir Ihnen während des Inselhüpfens einen Ausflug zu einer der bedeutsamsten archäologischen Ausgrabungsstätte in Akrotiri, die einst bewohnt war und unter der Lava des Vulkans begraben wurde. Nach der Besichtigung ist genug Zeit, um am Roten Strand oder der Bucht von Akrotiri zu entspannen, zu schwimmen oder die Gegend weiter zu erkunden.

Nach einem aufregenden Tag kehren Sie zu ihrer Unterkunft zurück. Entscheiden Sie sich entweder für die Remezzo Villas, welche ein einzigartiges Ambiente der Gelassenheit und des Komforts schaffen und bei denen Sie traumhafte Sonnenuntergänge miterleben können. Ein exklusiveres Angebot für Sie ist das Santorini Secret, welches sich auf der berühmten Klippenseite von Oia befindet. Dieses Hotel ist in Vulkangestein eingeschnitten, etwa 100 Meter über dem Meeresspiegel und begeistert mit seiner traumhaften Sicht – absolut einzigartig!

Syros – „Zentrum der Kykladen“

Syros – der geographische Mittelpunkt und Verwaltungssitz der Kykladen ist ein lebendiges Kulturmuseum. Welches Sie während des Inselhüpfen Griechenland auf eine Reise durch die Zeit mitnimmt. Abseits vom Massentourismus können Sie hier Freiheit und Entspanntheit genießen. Die Insel bietet somit die ideale Kombination aus griechischer Geschichte und absoluter Erholsamkeit. Syros Inselhüpfen Perlen der Kykladen – historisch, erholsam, faszinierend.

Empfehlungen für Syros

Historische neoklassizistischen Gebäude des 19. Jahrhunderts und die Bucht von Ag. Nicholas können Sie im exklusiven 5 Sterne Apollonion Palace Hotel bestauen. Nahe einer der schönsten Buchten der Insel liegt das Syros Atlantis Hotel, dass das Ziel verfolgt seinen Gästen einen traumhaften Urlaub zu bereiten. Der traumhafte Sandstrand läd dazu ein, erholsame Tage am kristallklaren Wasser und unter der wärmenden Sonne zu verbringen.